TD Ameritrade

Forex Broker
440
Rating
0
Reviews
$
Min. Kaution
Handelsplattformen
Regulierung CFTC, FINRA, SIPC, SEC
Zahlungssysteme auf die Ausgabe Bank Transfers
Vorteile
Bei einem Broker noch keine Vorteile.
Hinzufügen Vorteil
Nachteile
Bei einem Broker noch keine Nachteile.
Hinzufügen Mangel

TD Ameritrade ist ein US-amerikanischer Broker, der seit über 40 Jahren Kunden bedient. Es hat seinen Sitz in Omaha, Nebraska. Das Unternehmen wurde 1975 als First Omaha Securities gegründet. Im Laufe der Jahre ist es durch Fusionen und übernahmen anderer Brokerage-Unternehmen gewachsen. Sie fusionierte und erwarb mehrere zusätzliche Fonds, darunter Ameritrade, TD Waterhouse und Scottrade.

November 2019 kündigte Charles Schwab die übernahme von TD Ameritrade im Rahmen eines aktiengeschäfts im Wert von rund 26 Milliarden US-Dollar an. Der deal wurde am 6. Oktober 2021 geschlossen. Zum Zeitpunkt der Schließung verfügte das fusionierte Unternehmen über Vermögenswerte in Höhe von etwa 6 Billionen US-Dollar und 28 Millionen Brokerage-Konten. Charles Schwab glaubt, dass die Integration zwischen 18 und 36 Monaten dauern wird, nachdem der deal geschlossen wurde, während dieser Zeit arbeitet TD Ameritrade als eigenständiges Brokerage-Unternehmen.

TD Ameritrade-ein regulierter Broker?

TD Ameritrade

TD Ameritrade Brokerage wird von der Securities and Exchange Commission reguliert (SEC), Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Die Regulierungsbehörde der Finanzindustrie (FINRA), Von der Hong Kong Securities and Futures Commission (SFC) und der Singapore Currency authority (MAS).

Wie sind Sie geschützt?

Alle Kunden von TD Ameritrade sind von einem amerikanischen anlegerschutzsystem namens SIPC. Das SIPC-anlegerschutzsystem schützt vor dem Verlust von Bargeld und Wertpapieren im Falle einer Insolvenz eines Brokers. Das SIPC-schutzlimit beträgt 500.000 US-Dollar, einschließlich 250.000 US-Dollar an Bargeld. Dieser Betrag übersteigt deutlich der Betrag, der von den meisten nationalen anlegerschutzsystemen bereitgestellt wird. Darüber hinaus hat TD Ameritrade eine zusätzliche Versicherungspolice für nicht vom SIPC gedeckte Vermögenswerte, die einen gesamtversicherungsschutz von bis zu 152 Millionen US-Dollar (einschließlich 2 Millionen US-Dollar in Bar) pro Kunde vorsieht.

Nicht alle Investitionen sind jedoch durch SIPC geschützt. Im Allgemeinen umfasst SIPC Aktien, Anleihen, Investmentfonds und andere Wertpapiere, erstreckt sich jedoch nicht auf Forex, Futures, Rohstoffe und Optionen. Darüber hinaus bietet TD Ameritrade keinen Schutz vor einer negativen Bilanz.

Was ist die maximale Hebelwirkung in TD Ameritrade?

TD Ameritrade Broker bietet eine maximale Hebelwirkung von bis zu 1:30.

Welche Arten von Konten bietet TD Ameritrade an?

TD Ameritrade Brokerage bietet Standard - Handelskonten für den Handel mit Forex, Futures und Optionen. Der Broker bietet auch verwaltete Portfolios für diejenigen an, die in Aktien und andere Vermögenswerte investieren möchten, ohne selbst handeln zu müssen. Darüber hinaus bietet der Broker die folgenden Arten von Konten an.

TD Ameritrade

Provisionen und Gebühren

Die provision für den Online-Handel mit Aktien und ETFs beträgt 0 USD, unabhängig von der Anzahl der erworbenen Aktien und Ihrem Kontostand. Die provision für den Handel mit Optionen beträgt nur 0,65 USD pro Kontrakt. Für Forex-Instrumente ist die Kommission im Spread enthalten. Es werden keine Gebühren für die Nutzung der Plattformen, den Zugriff auf Marktdaten oder die Inaktivität des Kontos erhoben.

TD Ameritrade

Handelsplattformen TD Ameritrade

TD Ameritrade bietet eine webbasierte Plattform für den vereinfachten Handel und eine Thinkorswim-Desktop-Plattform für fortgeschrittene Händler. Diese Plattform bietet ein Demo-Konto, enthält die Stimmung der Händler, Chat-Räume, anpassbare Benachrichtigungen, Social Trading und Analysewerkzeuge. Für diejenigen, die unterwegs handeln möchten, Können die Thinkorswim Mobile App verwenden.

TD Ameritrade

Handelsinstrumente

Brokerage bietet fast alle möglichen Anlagemöglichkeiten. Seine Produkte umfassen gewöhnliche und privilegierte Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Futures.Optionen, Rohstoffe, kryptowährungen und Forex Währungspaare. Der Nachteil eines Brokers ist, dass Sie Aktien und ETFs nur auf dem amerikanischen Markt handeln können.

TD Ameritrade

Händler aus welchen Ländern akzeptiert TD Ameritrade?

TD Ameritrade konzentriert sich hauptsächlich auf US-Kunden. Der Broker bedient jedoch auch Kunden aus China, Hongkong, Malaysia, Singapur, Taiwan und Thailand. Kanadische Kunden können TD Direct Investing-Lösungen innerhalb der TD Group nutzen, nicht jedoch TD Ameritrade. Bitte beachten Sie, dass die angebotenen Leistungen von dem Land abweichen können, in dem Sie Leben. Zum Beispiel können Kunden aus Hongkong, Malaysia und Singapur keine Investmentfonds oder Währungen handeln, sondern nur Aktien, ETFs und Optionen.

Möglichkeiten zur Einzahlung

Einzahlungen und Auszahlungen sind nur über Schecks, Banküberweisung und ACH möglich. TD Ameritrade akzeptiert keine Kredit - / Debitkarten und E-Wallets für überweisungen. Der Broker berechnet keine zusätzlichen Gebühren für die Auffüllung und Auszahlung von Geldern. Die Ausnahme ist eine Banküberweisung, die 25 $ kostet.

TD Ameritrade

Was ist das Minimum Einzahlung bei TD Ameritrade?

Bei TD Ameritrade gibt es keine Mindesteinzahlung für US-Kunden. Diejenigen, die sich für den margin-Handel interessieren, sollten daran denken, dass diese Art von Handel die Mindesteinlage auf 2000-Dollar erhöht. Darüber hinaus kann die Mindesteinzahlung für Kunden, die nicht US-Bürger sind, höher sein. Für Kunden aus Malaysia und Singapur beträgt die Mindesteinzahlung beispielsweise 3500 US-Dollar.

Konsequenzen

TD Ameritrade ist einer der größten Online-Broker der USA. Es berechnet keine provision für Aktien-und ETF-Transaktionen, bietet eine große Auswahl an Handelsinstrumenten, einschließlich Forex, Futures, Rohstoffen und kryptowährung. Thinkorswim ist eine der besten Desktop-Handelsplattformen auf dem Markt. Kundenservice auf hohem Niveau.

TD Ameritrade hat jedoch einige Nachteile. Es akzeptiert keine Kredit - / Debitkarten und E-Wallets für überweisungen, konzentriert sich hauptsächlich auf US-Kunden, und Aktien und ETFs decken nur den heimischen Markt ab.

Bevor Sie ein Konto bei diesem Broker eröffnen, empfehlen wir Ihnen, unsere Forex Broker Bewertung und Lesen Sie die Bewertungen von TD Ameritrade.

Allgemeine Informationen von TD Ameritrade
Name des MaklersTD Ameritrade
Gründungsjahr1995
HauptsitzOmaha, Nebraska (USA)
RegulierungSEC, CFTC, FINRA, SFC, MAS
HandelsplattformenWeb Platform, Thinkorswim
EURUSD-Spread1,2 Punkte
Demo-Konto+
Mindesteinzahlung0$
BasiswährungenUSD
Maximale Hebelwirkung1:30
AktivaWährungspaare, Aktien, Futures, Optionen, Rohstoffe, ETFs
EinzahlungenBankTransfer
Kommission für Rückzug
Gebühr für Inaktivität
Islamische Konten
Getrennte Konten+
PAMM-Konten
Affiliate-Konto
Scalping
Automatischer Handel
Mobiler Handel+
Web-Terminal+
Sozialer Handel+
Signale+
VPS
Einzahlungsboni
Wettbewerbe
24/7 Support+
  • Gründungsjahr 1975
  • Adresse der Hauptniederlassung 10916 Prairie Brook Road, Omaha, NE 68144
  • Die maximale Hebelwirkung
  • Min. Kaution $
  • Regulierung CFTC, FINRA, SIPC, SEC
  • Handelsplattformen
  • Zahlungssysteme zur Eingabe Bank Transfers
  • Zahlungssysteme auf die Ausgabe Bank Transfers
  • Anzahl der Handelsinstrumente 75
  • Menge Futures 70
  • Menge von Metallen 9
Zeigen: Alle Neutrale Positive Negative
440
Rating
0
Reviews