Was ist Dogecoin?

Was ist Dogecoin? Warum ist die Dogecoin-Kryptowährung so populär geworden? Was verbindet Ilon Musk mit Dogecoin? Wo kann ich Dogecoin kaufen? Welche Aussichten hat Dogecoin?

Dogecoin wurde als Witz geschaffen, aber in diesem Jahr ist es bereits um mehr als 16000% gewachsen, was es zu einem der effektivsten macht kryptowährung neuerdings. Aber was ist Dogecoin, und ist es ratsam, Dogecoin zu kaufen oder ist es besser, diese Meme-Münze zu ignorieren?

Wir empfehlen die beste Börse Binance für den Handel mit Kryptowährungen.

Was ist Dogecoin?

What is Dogecoin

Dogecoin ist eine Kryptowährung, die 2013 von den Softwareentwicklern Billy Marcus und Jackson Palmer ins Leben gerufen wurde, um sich lustig zu machen Bitcoin und seine größten Ansprüche. Sie nannten die Münze nach dem damals beliebten Doge-Meme über einen Hund der Rasse Shiba inu.

Dogecoin hatte keinen Plan, kein Startkapital und kein Entwicklungsteam, um die Kryptowährung kontinuierlich zu verbessern. Dogecoin ist einfach eine Open-Source-Kryptowährung, die auf einer Gabel von Litecoin basiert. Die Schöpfer der Münze selbst nennt Dogecoin eine »lustige und freundliche Internetwährung".

Dogecoin wurde jedoch bald von der Krypto-Community übernommen. Website Dogecoin.com erhielt mehr als 1 Million Besucher in den ersten 30 Tagen nach dem Start.

Fakten über Dogecoin

Dogecoin ist eine Gabel von Litecoin und Transaktionen werden mit dem Proof-of-Work-Protokoll verifiziert, bei dem jede Minute ein neuer Block erstellt wird.

Der anfängliche Vorrat betrug 100 Milliarden Münzen - das ist eine Menge im Vergleich zu anderen Kryptowährungen, und es gibt keine definitive Begrenzung für die Anzahl der Münzen, die abgebaut werden können. Es ist möglich, 5 Milliarden neue Dogecoin-Münzen jährlich zu extrahieren. Dies schafft eine Inflation, die im Laufe der Zeit in Prozent abnimmt.

Dogecoin hat wie Bitcoin keine andere Verwendung als seine Funktion als Zahlungsmittel. Dies steht beispielsweise im Gegensatz zu Ethereum, Tron und Cardano – Blockchain-Netzwerken, auf denen alle Arten von dezentralen Anwendungen aufgebaut werden können.

Warum ist Dogecoin so populär geworden?

Dogecoin wurde verwendet, um Beiträge auf Twitter und Reddit zu veröffentlichen, aber die treibende Kraft hinter dem Preisanstieg von Dogecoin ist hauptsächlich die Fan-Community. Für sie ist die Dogecoin-Kryptowährung einerseits ein großer Witz unter Kryptodepten und ein Daumen hoch für alle Skeptiker, die seit Jahren sagen, dass Bitcoin auf nichts basiert und dass die Kryptowährung eine große Pyramide ist.

Auf der anderen Seite hoffen diejenigen, die später eingeloggt sind, dass Dogecoin ihr Ticket für eine schnellere Bereicherung ist. Es gibt unzählige Geschichten über Dogecoin-Besitzer, die in wenigen Monaten tatsächlich Millionäre geworden sind und Dogecoin vor dem Rest gekauft haben.

Und da ist Ilon Musk, exzentrischer Tesla-Gründer und großer Fan der Kryptowährung.

Was hat Ilon Musk mit Dogecoin?

What Elon Musk has with Dogecoin

Januar 2021 stieg der Preis von Dogecoin um 800%, nachdem Benutzer der Reddit-Gruppe SatoshiStreetBets begonnen hatten, diese Kryptowährung aktiv zu kaufen.

Das phänomenale Wachstum wurde teilweise von Ilon Musk verursacht, der ein Titelbild des Dogue Magazins (ein Verweis auf das Modemagazin Vogue) Twitterte, das Twitter- und Reddit-Nutzer für die Unterstützung des Multimilliardärs Mask bei der Dogecoin-Rallye hielten.

Ein Reddit-Benutzer schrieb: "Mr. Musk ist bei uns ... zum Mond."

Anfang 2021 kündigte Musk an, dass Tesla Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden Dollar gekauft hat und dass Tesla von nun an Bitcoins als Zahlung akzeptieren wird. Allerdings hat Musk bereits im Mai 2021 angekündigt, dass Tesla Bitcoin aufgrund der großen Energieintensität bei der Gewinnung dieser Münze nicht mehr akzeptieren wird, was seit Jahren bekannt ist.

Musk hat sich kürzlich auch als Dogefather vorgestellt. Aber nachdem Musk zugab, dass Dogecoin während seines Auftritts bei Saturday Night Live auf nichts basierte, fiel der Preis um etwa 30%.

Wo kann ich Dogecoin kaufen?

Sie können Dogecoin auf mehreren großen Krypto-Börsen kaufen, einschließlich Binance – die größte Kryptowährungsbörse der Welt.

Wenn Sie Dogecoin aktiv handeln möchten und auch auf einen Rückgang spekulieren möchten, sollten Sie sich besser entscheiden broker mit Kryptowährungshandel. Neben Kryptowährungen können Sie auch traditionelle Währungen, Aktien und Rohstoffe mit Hebelwirkung handeln.

Dogecoin-Aussichten

Dogecoin prospects

Im Mai 2021 stieg der Wert von Dogecoin dramatisch auf 0,70 US-Dollar, sank dann aber und notierte im Bereich von 0,20-0,30 US-Dollar. Vor nicht allzu langer Zeit war Dogecoin nur ein paar Hundertstel Cent wert.

Der Preis der bekanntesten Meme-Münze ist notorisch instabil und viel volatiler als Bitcoin. Sowohl von der seriösen Krypto–Community als auch von der traditionellen finanziellen Perspektive wird festgestellt, dass Dogecoin nichts anderes als ein sehr spekulativer Vermögenswert ist, dessen Wert auf nichts basiert. Obwohl das gleiche Argument auch gegen Bitcoin verwendet wurde. Es war einmal nur ein paar Hundertstel Cent wert, und zum Zeitpunkt des Schreibens wurde es bei etwa 56.000 Dollar gehandelt.

Letztendlich basiert der Wert jeder Währung, digital oder traditionell, heute auf Vertrauen. Nicht umsonst werden Euro, Dollar und Yen als «Papierwährungen» bezeichnet, es geht um Vertrauen.

Auf der anderen Seite basiert der Wert von Dogecoin weitgehend auf der Begeisterung einer relativ kleinen Gruppe von Krypto-Fanatikern, während beliebte Kryptowährungen wie Ethereum, Cardano und BNB klare Anwendungsfälle haben.

Unserer Meinung nach ist Dogecoin eine spekulativere Kryptowährung als einige andere Münzen. Das bedeutet nicht, dass Sie diese Münze nicht handeln sollten, aber wir würden empfehlen, keinen großen Teil Ihrer Kryptowährung in Dogecoin zu investieren.

Lesen Sie auch den Artikel "Wie Bitcoins kaufen?».