Regulierende Organisation JFSA

Broker
Bewertung
Informationen
Spread
378
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$100
Min. Kaution
1:300
Max. Schulter
Spread

JFSA (Financial Services Agency) ist eine Agentur der Finanzdienstleister Japan, gegründet im Jahr 2000. Der regler JFSA rechenschaftspflichtig ist das Finanzministerium Japans, hat seinen Hauptsitz in Tokio. Die Hauptaufgabe ist die Regelung der JFSA Finanzsektor des Landes.

Funktionen des Reglers JFSA

  • Lizenzierung von kommerziellen Banken, Broker-Firmen, Versicherungen und Finanzunternehmen;
  • Stärkung der nationalen Wirtschaft und die Schaffung von günstigen Bedingungen für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit mit internationalen Finanzinstitutionen;
  • Kontrolle über den Markt der wertvollen Papiere;
  • Der Schutz der Interessen der Investoren;
  • Inspektion verantwortliche Unternehmen und die Kontrolle über Ihre Aktivitäten.

Die Befugnisse der Organisation der regulatorischen JFSA

  • Beschwerden von Kunden der Gesellschaft und die aktive Teilnahme an deren Auflösung;
  • Auditierung von Unternehmen;
  • Die Verhängung von Strafen;
  • Überprüfung von kommerziellen Banken und Brokerage-Unternehmen, sowie die Sperre Ihrer Konten bei der Identifizierung von übertretungen.

Schlussfolgerungen

In der Tat, Japanisch regler JFSA ist ein Analogon der britischen Organisation der regulatorischen FCA und führt ein ähnliches Engagement. In Japan gilt die zwei-Klassen-System der überwachung der Finanzmärkte: die Staatliche Kontrolle und unabhängige Organisation der Selbstregulierung. Bei diesem Forex Broker, die Ihre Tätigkeit ausüben Japan aufhalten, müssen eine Lizenz von der JFSA, indem Sie die entsprechende Dokumentation für die Validierung.