Entschädigungsfonds ICF

Broker
Bewertung
Informationen
Spread
628.4
Bewertung
24 2 2
Bewertungen
$0
Min. Kaution
1:1000
Max. Schulter
Spread
508
Bewertung
27 0 1
Bewertungen
$500
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread
483
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$0
Min. Kaution
1:200
Max. Schulter
Spread
426.6
Bewertung
6 0 0
Bewertungen
$300
Min. Kaution
1:400
Max. Schulter
Spread
320
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$1
Min. Kaution
1:200
Max. Schulter
Spread

ICF (Investor Compensation Fund) ist Zypriotischen Investor Compensation Fund, die Kooperation mit dem bekannten Regulierungsbehörde CySEC. Entschädigungsfonds ICF führt die Zahlung von Entschädigungen, die Kunden von Maklern, die unter der Regulierung der CySEC, im Falle der Bestätigung der Insolvenz. CySEC ist ein beliebter Prüfer in Zypern, da bietet die treuesten Bedingungen und niedrige Strafen für Finanzunternehmen, einschließlich und Broker für. Geschätzt CySEC Brokern für die Tatsache, dass Zypern Mitglied der EU, und die Lizenz der Regulierungsbehörde der EU gibt Broker die Möglichkeit für den Handel in anderen EU-Ländern. Aber in letzter Zeit CySEC erfährt der Druck der EU, da die EU immer öfter erinnert an den regler über seine Pflichten. Deshalb zypriotische Prüfer gezwungen, eine Säuberung in den Reihen der skrupellose Broker-Firmen, und die bestraften haben die großen eine Million Strafen, darunter den berüchtigten Firma IronFX. Bis zu dieser Höhe der Geldbußen nicht mehr als 5-10 tausend Euro. Außerdem wurde ein Entschädigungsfonds ICF, das kompensiert die Verluste der Kunden Broker CySEC, die Bankrotteure.

Die Größe der Entschädigung ICF

Entschädigungsfonds ICF zu kompensieren in der Lage bis zu 20 000 Euro pro Kunde unabhängig von der Anzahl der eröffneten Konten im Unternehmen anerkannten zahlungsunfähig. Es ist nicht so eine große Summe. Zum Beispiel, die maximale Auszahlung Recovery Fund des britischen FSCS für Investoren beträgt 50 000 Pfund Sterling. Aber das ist noch nicht alles. Bisher gab es noch keinen einzigen Präzedenzfall des Brokers ein regulierter CySEC, und es gibt eine große Wahrscheinlichkeit, dass компенсационному Fonds nicht genug Geld für die Zahlung einer Entschädigung für alle Kunden von Unternehmen zahlungsunfähig. Nach Angaben von Vertretern der ICF im Moment der Fonds einen Betrag in Höhe von 17,5 Millionen Euro. Es ist nicht so eine große Summe, da der Umsatz von einigen großen Brokern übertrifft oft die Größe des Fonds ICF. Deshalb kann durchaus die Situation entstehen, wenn der Fonds nicht genug Geld zu zahlen, um mit allen Kunden des Unternehmens, erklärten Bankrott. Aber wie versichern Vertreter ICF, regler CySEC zwingen kann, den anderen Mitgliedern des Fonds den fehlenden Betrag abzudecken, oder wenden Sie sich an die Versicherungsgesellschaft. Die Wahrheit, CySEC gibt keine Informationen dazu, versichert Entschädigungsfonds ICF oder nicht.

So ist die Anwesenheit des Fonds ICF ist keine 100% Garantie, dass im Falle der Insolvenz des Brokers, der unter der Regulierung der CySEC, wird Ihnen eine Entschädigung gezahlt. Doch angesichts der Auswirkungen der europäischen Union auf die CySEC, ist diese Option nicht ausgeschlossen. In jedem Fall Zustimmen, dass die Versicherung Ihrer Einlagen bis zu 20 000 Euro – das ist auch eine sehr gute Option. Viele Broker und regler überhaupt nicht stellen keine Entschädigung im Falle der Insolvenz des Unternehmens. Wenn Sie Vorhaben, mehr Geld zu investieren Mittel, empfehlen wir Ihnen, wählen Sie einen Makler mit einer Lizenz der britischen Regulierungsbehörde FCA.