Regulierende Organisation FSB

Broker
Bewertung
Informationen
Spread
508
Bewertung
27 0 1
Bewertungen
$500
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread

FSB (Financial Services Board) ist die Financial Services authority in Südafrika, das ist ein unabhängiges Controlling-und Aufsichtsbehörde im Bereich der Finanzdienstleistungen Südafrikas. FSB wurde 1990 gegründet, und ist seit 2001 Dank des veröffentlichten Gesetzes über die Finanzierungs-Beratung und Vermittlungsleistungen (FAIS) die Befugnisse des FSB wurden erweitert, einschließlich der Aufsicht über den Bereich der Bankdienstleistungen und der Börse Johannesburg – die größte Börse auf dem afrikanischen Kontinent. Der Hauptsitz FSB liegt in Pretoria – Business-Zentrum von der Hauptstadt und der Republik Südafrika.

Warum eine Lizenz FSB?

In letzter Zeit Südafrika wird immer beliebter Finanzplatz Investitionen, so dass viele Unternehmen mögen zusehen, die das Potenzial dieser Region, die gehört zu den zehn größten Kapitalmärkten der Welt und hat das Publikum mehrere tausend Händler. Die Lizenz des lokalen Reglers FSB ermöglicht den Zugang zu den Märkten in ganz Afrika, einschließlich in Botswana, Sambia und Simbabwe. FSB loyal gegenüber ausländischen Brokern und offen für Zusammenarbeit, aber stark unterdrückt wurde, Betrug bis zum Overlay von großen Strafen und Entzug von Lizenzen, was gleichbedeutend mit der erzwungenen Beendigung der Tätigkeit Brokerage-Unternehmen auf dem afrikanischen Kontinent.