Regulierende Organisation FCA

Broker
Bewertung
Informationen
Spread
508
Bewertung
27 0 1
Bewertungen
$500
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread
483
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$0
Min. Kaution
1:200
Max. Schulter
Spread
429.4
Bewertung
2 2 0
Bewertungen
$5
Min. Kaution
1:888
Max. Schulter
Spread
389.6
Bewertung
6 1 1
Bewertungen
$1
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread
386
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$200
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread
347.2
Bewertung
3 0 0
Bewertungen
$100
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread
332
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$25
Min. Kaution
1:500
Max. Schulter
Spread
320
Bewertung
0 0 0
Bewertungen
$1
Min. Kaution
1:200
Max. Schulter
Spread
303.2
Bewertung
3 0 0
Bewertungen
$50
Min. Kaution
1:50
Max. Schulter
Spread

FCA (Financial Conduct Authority) ist eine unabhängige nichtstaatliche Finanzaufsicht, die sich unter der Kontrolle des Ministeriums für Finanzen Großbritanniens. Zuvor Prüfer FCA hieß FSA (Financial Services Authority). Aber mit dem neuen britischen Gesetz vom 1. April 2013 über die Kontrolle der Finanzmärkte «die Verwaltung von der Financial conduct authority in Großbritannien» (FSA) zerfiel in zwei Prüfer: «Den finanziellen Aktivitäten» (FCA) und «Behörde Aufsichts Aufsicht» (PRA). Tatsächlich hat der FCA immer noch die gleichen Ziele und Aufgaben wie bei Ihrem Vorgänger FSA, aber verengt die Liste der Unternehmen, die unter die Zuständigkeit der Regulierungsbehörde (meist Makler, kleine und mittelgroße Banken, Kapitalanlagegesellschaften und verschiedene Stiftungen), und eine beträchtliche Ausweitung der Befugnisse, die der FCA kann für Sie gelten im Falle der Feststellung von übertretungen der Regeln und betrügerischen Handlungen. Ueber PRA, ein Tochterunternehmen der Organisation der Bank of England, der regler regelt die Tätigkeit der großen Finanzinstitute, wie die großen Banken und Versicherungsgesellschaften.

Ziele und Aufgaben des FCA

Die Ziele der FCA sind:

  • die Gewährung von Garantien Marktteilnehmern im Einklang mit den Gesetzen von Großbritannien;
  • die Aufrechterhaltung der finanziellen Stabilität der britischen;
  • der Schutz der Rechte der Anleger;
  • Schaffung der Voraussetzungen für die Transparenz der Finanzmärkte;
  • die Begünstigung der Reduzierung der finanzkriminalität.

Zu den wichtigsten Aufgaben der FCA gehören:

  • Garantie für die Sicherheit der Verbraucher von Finanzdienstleistungen;
  • die Organisation und die Aufrechterhaltung eines fairen Wettbewerbs;
  • die Integrität des britischen Finanzsystems.

Tatsächlich Finanzmärkte sind vollständig unter der Kontrolle der Bank of England und Regulierung der Organisation der FCA und PRA sind verantwortlich für die Regulierung von mehr als 50 tausend Finanzunternehmen, indem Sie ein AugeT für die Erfüllung Ihrer Pflichten gegenüber Ihren Kunden, sowie die Durchführung der Maßnahmen gegen betrügerische Handlungen. So, der FCA kann beschränken, Werbung für Finanzdienstleistungen und sogar, Sie zu verbieten, wenn festgestellt wird, dass die finanziellen Dienstleistungen einen erhöhten Risiken.

Wie Sie eine Lizenz FCA?

Eine Lizenz FCA ganz einfach. Müssen Sie einen Antrag ausfüllen, zahlen den Mitgliedsbeitrag bis 25 tausend britischen Pfund, gern mit einem Business-Plan und die Jahresrechnung für das vergangene Jahr. Aber halten die Lizenz FCA sehr viel schwieriger, da der regler ständig führt Inspektionen und Audits, überwachen Monatsberichte des Unternehmens, dass der Makler Informationen zu jeder geschlossenen Transaktion von Ihnen, und die wichtigste Bedingung besteht darin, dass der Makler bewahrte die Mittel seiner Kunden auf separaten Konten getrennt von seinem Kapital. Bei Verletzungen dieser Voraussetzungen FCA nicht nur die Lizenz für ungültig erklären kann Broker, aber auch maximal informiert die Gesellschaft über Verstöße der Unternehmen, dass Ihre Autorität untergraben und sich negativ auf die weitere Tätigkeit.

Das ist, warum der FCA gilt als einer der zuverlässigsten Regulatoren und der Broker versucht, eine Lizenz zu erhalten, öffnungs ein Tochterunternehmen in Großbritannien. Für Anleger die FCA dient als Garantie für Ihre Investitionen auch im Falle des Konkurses des Unternehmens und für Broker FCA ist eine gute Werbung für Ihre Tätigkeit, so wie auf der Website der FCA veröffentlicht offene Liste der Unternehmen, die Ihre Lizenz.